AUFLÖSUNG: BESTER BALLWECHSEL DES 10. SPIELTAGS



Sie haben entschieden: Den besten Ballwechsel des 10. Spieltags lieferten sich Kirill Gerassimenko und Daniel Habesohn. Die Joola-Handtücher gehen nach Würzburg.

BdS 10

Rund 36 % entschieden sich für unseren dritten Vorschlag

Diesmal wars ein Dreikampf, bei dem am Ende Kirill Gerassimenko und Daniel Habesohn ganz vorne lagen und sich bei der Wahl zum besten Ballwechsel des 10. Spieltags gegen die starke Konkurrenz durchsetzen konnten. Trumpf dieses Ballwechsels: Gerassimenkos irre Reaktion. Aus der Bedrängnis heraus zimmert Grenaus Nummer eins den Ball ums Netz herum auf den Tisch – und erwischt Habesohn damit auf dem falschen Fuß.

Herzlichen Glückwunsch an Rudolf Richter aus Würzburg, Sie gewinnen zwei Handtücher von JOOLA und werden von uns benachrichigt!

Das Abstimmungsergebnis in der Übersicht

             Kristian Karlsson vs. Gustavo Tsuboi 10,2 %
             Benedikt Duda vs. Dang Qiu 21,7 %
             Kirill Gerassimenko vs. Daniel Habesohn 36,3 %
             Liao Cheng-Ting vs. Robin Devos 23,5 %
             Jakub Dyjas vs. Kilian Ort 8,4 %

Der Gewinner-Ballwechsel