AUFLÖSUNG: DER BESTE BALLWECHSEL DES 21. SPIELTAGS



Sie haben entschieden: Den besten Ballwechsel des 21. Spieltags der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gab es im Duell TTC Zugbrücke Grenzau gegen TTC Schwalbe Bergneustadt im Doppel zwischen Tobias Sältzer/Ioannis Sgouropoulos und Alvaro Robles/Alberto Miño zu sehen. Der Gewinn geht nach Rheinland-Pfalz.

BdS 21

Zwei starke Blocks zeigte Ioannis Sgouropoulos am 21. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) und entschied damit diesen Satzball im Doppel mit Tobias Sältzer gegen Alvaro Robles und Alberto Miño zugunsten des TTC Zugbrücke Grenzau. Zugleich spielte sich Sgouropoulos damit in Ihre Herzen: Mit 31,5 Prozent Ihrer Stimmen haben Sie diese Rally zur besten des Spieltags gewählt. Das Match allerdings ging anschließend trotzdem an Robles/Miño, die mit ihrem 3:1-Sieg den 3:2-Auswärtserfolg des TTC Schwalbe Bergneustadt im Westerwald sicherstellten. Auf Platz zwei bei unserer Wahl landete der Ballwechsel zwischen Ricardo Walther (Borussia Düsseldorf) und Wang Xi (ASV Grünwettersbach) mit 24,6 Prozent Ihrer Stimmen.

Der Gewinn geht nach Rheinland-Pfalz: Herzlichen Glückwunsch an Sandra Schrägle aus Mainz, Sie gewinnen das Trikot des TTC OE Bad Homburg in Größe M und werden von uns benachrichtigt.

Das Abstimmungsergebnis in der Übersicht

             Maksim Grebnev vs. Simon Gauzy 4,6 %
             Steffen Mengel vs. Darko Jorgic 10,0 %
             Ricardo Walther vs. Wang Xi 24,6 %
             Sältzer/Sgouropoulos vs. Robles/Miño 31,5 %
             Tiago Apolonia vs. Benno Oehme 23,1 %
             Filip Zeljko vs. Mattias Falck 6,2 %

Alle sechs Ballwechsel, die zur Abstimmung standen, finden Sie hier.

Der Gewinner-Ballwechsel