AUFLÖSUNG: DER BESTE BALLWECHSEL DES 6. SPIELTAGS



Sie haben entschieden: Den besten Ballwechsel des 6. Spieltags der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gab es im Duell 1. FC Saarbrücken TT gegen ASV Grünwettersbach zwischen Tomas Polansky und Ricardo Walther zu sehen. Der Gewinn geht in den Rhein-Sieg-Kreis.

BdS 6

Exzellentes Abwehrspiel zeigte Ricardo Walther am 6. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) und lieferte sich mit Tomas Polansky zahlreiche spektakuläre Rallys – so auch diesen Ballwechsel, den Sie mit 29,3 Prozent der Stimmen zum besten des Spieltags gewählt haben. Letztlich gab es für Walther nicht nur in diesem Schlagabtausch kein Durchkommen: Mit 1:3 unterlag der 29-Jährige gegen Polansky, im Mannschaftskampf setzte sich der 1. FC Saarbrücken TT mit 3:0 gegen den ASV Grünwettersbach durch. Auf Platz zwei bei unserer Wahl landete der Ballwechsel zwischen Dang Qiu (Borussia Düsseldorf) und Ioannis Sgouropoulos (TTC Neu-Ulm) mit 22,4 Prozent der Stimmen.

Der Gewinn geht in den Rhein-Sieg-Kreis: Herzlichen Glückwunsch an Benno Fischer aus St. Augustin, Sie gewinnen die 72er Ballbox JOOLA Flash und werden von uns benachrichtigt.

Das Abstimmungsergebnis in der Übersicht

             Daniel Habesohn vs. Alvaro Robles 10,9 %
             Tomas Polansky vs. Ricardo Walther 29,3 %
             Ruwen Filus vs. Yuta Tanaka 21,1 %
             Dang Qiu vs. Ioannis Sgouropoulos 22,4 %
             Samuel Kulczycki vs. Hunor Szöcs 11,6 %
             Maksim Grebnev vs. Cristian Pletea 4,8 %

Alle sechs Ballwechsel, die zur Abstimmung standen, finden Sie hier.

Der Gewinner-Ballwechsel