DER BESTE BALLWECHSEL DES POKAL-FINALES



Sie haben entschieden: Patrick Baum und Anton Källberg lieferten sich im Endspiel des Liebherr Pokal-Finales 2017/18 den besten Ballwechsel des Turniers. Das Final-Four-Package geht an den Rhein.

Im Duell mit Anton Källberg lässt sich Saarbrückens Patrick Baum auch von einem Gegenzieher des jungen Schweden nicht beeindrucken und blockt sich in einer Seelenruhe zum Punkt. Wenn er auch das Spiel nicht gewinnen konnte, die Auszeichnung des besten Ballwechsels ist ihm sicher. Herzlichen Glückwunsch an Max Kobel aus Mainz! An ihn geht ein Final-Four-Package bestehend aus einem signierten Event-Shirt, einem signierten Plakat und einer 72er-Box des offiziellen Finalballs JOOLA FLASH.