ES BLEIBT BEI NEUN LIZENZBEWERBUNGEN FÜR DIE TTBL-SAISON 2016/17



Nach dem Rückzug des Lizenzantrags des TTC Hagen am 26. April 2016 haben die Vereine der TTBL beschlossen allen Zweitligisten eine erneute Lizenzbewerbung zu gewähren, damit diese auch nach der bereits abgelaufenen Antragsfrist erneut die Möglichkeit haben sich um den verbleibenden zehnten Startplatz in der TTBL für die Saison 2016/17 zu bewerben.
Innerhalb der neu festgesetzten Bewerbungsfrist hat der TTC OE Bad Homburg 1987 e.V. sein Interesse an der TTBL-Zugehörigkeit bekundet. Final kommt die Umsetzung des „Projekts TTBL“ für den Verein zur kommende Spielzeit jedoch leider noch nicht in Frage.

Es bleibt somit bei neun Lizenzbewerbungen für die TTBL-Saison 2016/17.