JOOLA NEUER PARTNER DER TTBL



JOOLA und die Tischtennis Bundesliga (TTBL) schlagen ab sofort gemeinsam auf: Der Tischtennisartikel-Hersteller aus Siebeldingen wird offizieller Tisch- und Ballausrüster der kommenden Endspiele um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft sowie der Finalturniere um den Deutschen Tischtennis-Pokal. Auch die Fans profitieren von der Partnerschaft.

Bereits beim ALLSTAR DAY offzieller Tischausrüster: JOOLA (Foto: BeLa Sportfoto)

Bereits beim ALLSTAR DAY offzieller Tischausrüster: JOOLA (Foto: BeLa Sportfoto)

Die JOOLA Tischtennis GmbH + Co. KG hat die Ausrüsterschaft für die kommenden Top-Events der Tischtennis Bundesliga (TTBL) übernommen. Das Unternehmen aus dem pfälzischen Siebeldingen ist damit offizieller Tisch- und Ballausrüster des TTBL-Finales 2016/17 und 2017/18 sowie des Pokal-Finales dieser beiden Spielzeiten. Den entsprechenden Vertrag unterzeichneten die beiden Geschäftsführer bereits im September.

„Wir freuen uns sehr, für die beiden nächsten Jahre Ausrüster der wichtigsten Ereignisse im Tischtennis-Mannschaftssport sein zu können. Das Finale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft und das Final Four sind absolute Highlights des Deutschen Tischtennissports und wir sind fest davon überzeugt, mit der TTBL einen Partner zu haben, der wie JOOLA daran interessiert ist, gemeinsam neue Akzente für die Präsentation von Tischtennis zu setzen“, so Andreas Hain, Deputy Managing Director von JOOLA.

Auch bei TTBL-Geschäftsführer Nico Stehle ist die Freude groß: „Wir sind froh, mit JOOLA einen starken und innovativen Partner gewonnen zu haben, mit dessen Unterstützung wir die Tischtennis Bundesliga und ihre Top-Events weiterentwickeln können.“

JOOLA auch online präsent

Die Partnerschaft mit JOOLA umfasst auch den Online-Bereich und damit das umfangreiche Video-on-demand-Angebot der TTBL. So präsentiert JOOLA neben den Highlights, in denen jede Begegnung kompakt und mit Kommentar zusammengefasst wird, auch die bei Fans beliebte Wahl zum besten Ballwechsel des Spieltags, bei der es nun attraktive Sachpreise von JOOLA zu gewinnen gibt.

Das in den 1950er Jahren gegründete Unternehmen, dessen Name sich aus den Worten ‚Jooss‘ und ‚Landau‘ zusammensetzt, ist Ausrüster zahlreicher Top-Athleten wie Kamal Achanta (Borussia Düsseldorf), Daniel Habesohn (Post SV Mühlhausen) oder Quadri Aruna (Nigeria) sowie Ausstatter des Bundesligisten ASV Grünwettersbach. Zudem zählt JOOLA zu den weltweit größten Ausrüstern internationaler Spitzenveranstaltungen wie den European Games 2015 in Baku oder den kommenden Europameisterschaften 2016 in Budapest.

Beitragsbild oben: BeLa Sportfoto