Ein „Sport zum Anfassen“ – damals wie heute
15 MAI 2015
Vor durchschnittlich rund 100 Zuschauern fanden 1966 die ersten Spiele der neu gegründeten Tischtennis-Bundesliga statt. Von Kommerz, Professionalisierung und Spektakel keine Spur. Das hat sich grundlegend geändert.
Mehr Infos
Fußball-Prominenz am Balleimer
14 MAI 2015
Hoher Besuch im Deutschen Tischtennis-Zentrum (DTTZ): Die langjährigen Fußball-Nationalspieler Sebastian Kehl und Christoph Metzelder folgten einer Einladung von Bastian Steger (SV Werder Bremen) zu einem Treffen nach Düsseldorf. Mit dabei waren auch WM-Viertelfinalist Patrick Franziska (Borussia Düsseldorf) und Steffen Mengel (TTC Schwalbe Bergneustadt). TTBL.de hat das Quintett exklusiv begleitet.
Mehr Infos
Zehnter DM-Titel für Boll
08 MÄR 2015
Timo Boll hat bei den 83. Deutschen Meisterschaften in Chemnitz seinen insgesamt zehnten Einzel-Titel gewonnen. Damit hat der Spieler des TTBL-Clubs Borussia Düsseldorf einen neuen Rekord aufgestellt.
Mehr Infos
Timo Boll im Eiltempo zum Rekord?
07 MÄR 2015
Bei den 83. Deutschen Meisterschaften in Chemnitz ist Timo Boll (Borussia Düsseldorf) nur noch zwei Siege von seinem zehnten Einzeltitel entfernt. Ausgerechnet am morgigen Sonntag, an dem der Linkshänder seinen 34. Geburtstag feiert, kann Boll alleiniger Rekordhalter werden. Im Halbfinale wartet sein Düsseldorfer Mannschaftskollege Patrick Franziska. Ruwen Filus (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell) und Steffen Mengel (TTC Schwalbe Bergneustadt) haben ebenfalls die Vorschlussrunde erreicht.
Mehr Infos
Liang Qiu erreicht mühelos das Hauptfeld
06 MÄR 2015
Wenn bei den 83. Deutschen Meisterschaften in Chemnitz am morgigen Samstag um 13.30 Uhr die erste Hauptrunde im Herren-Einzel stattfindet, gehen insgesamt acht Spieler aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL) in die Box. Als letzter Akteur schaffte heute Abend Liang Qiu (TTC matec Frickenhausen) durch drei mühelose Erfolge in der Qualifikation den Sprung unter die letzten 32.
Mehr Infos