KOMPAKT UND HIGHLIGHTS | 9. SPIELTAG



Es war ein spannender Vorrunden-Abschluss: Alle fünf Begegnungen des 9. Spieltags waren zur Pause noch völlig offen, zweimal brachte erst das fünfte Einzel die Entscheidung. TTBL KOMPAKT fasst die Geschehnisse des Sonntags wie immer zusammen.

Der einzige Heimsieg des 9. Spieltags gelang am Sonntag dem TSV Bad Königshofen, der sich nach dem 3:1-Erfolg gegen den Post SV Mühlhauen langsam aber sicher zum Favoritenschreck mausert. Einen enorm wichtigen Auswärtssieg landeten hingegen die TTF Liebherr Ochsenhausen, die nach dem hart umkämpften 3:1 beim TTC Schwalbe Bergneustadt auf einen Play-off-Platz springen. Noch besser platziert sind der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell und der SV Werder Bremen, die beide hauchdünn gewannen. Zurück in die Erfolgsspur fand nach dem Ausrutscher gegen Bad Königshofen Borussia Düsseldorf im Traditionsduell gegen den TTC Zugbrücke Grenzau, der die Vorrunde auf dem letzten Tabellenplatz beendet.

All das fasst TTBL KOMPAKT gewohnt kurzweilig für Sie zusammen und lässt die Beteiligten zur Wort kommen. Die Highlights der einzelnen Partien finden Sie hier.