LIEBHERR POKAL-FINALE: SCHNELL SEIN UND JETZT NOCH FRÜHBUCHER-RABATT SICHERN!



Der Countdown für das Liebherr Pokal-Finale läuft, und Sie können dabei sein: Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für das Final-Four-Turnier am 8. Januar 2022 und profitieren Sie noch bis Sonntag von unserem Frühbucher-Rabatt!

Das Jahr 2022 startet mit einem Kracher: Am 8. Januar kämpfen in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm die vier besten Teams der Saison im Liebherr Pokal-Finale um den Deutschen Tischtennis-Pokal. Das Final-Four-Turnier beginnt um 14 Uhr mit den Halbfinals, die parallel an zwei Tischen gespielt werden. Im einen trifft Titelverteidiger Borussia Düsseldorf um Timo Boll auf den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell mit Quadri Aruna, im anderen bekommt es der von Patrick Franziska angeführte 1. FC Saarbrücken TT mit dem Post SV Mühlhausen um Daniel Habesohn zu tun. Anschließend steigt ab 18 Uhr auf dem Center Court der große Showdown um den Titel.

Und Sie können live vor Ort dabei sein: Das Ticketing läuft – und wer schnell ist, profitiert noch von unserem Frühbucher-Rabatt! Bis zum kommenden Sonntag, 21. November, erhalten Sie 20 Prozent Rabatt auf alle verfügbaren Tickets. Seien Sie dabei und fiebern Sie mit, wenn am 8. Januar 2022 der Deutsche Pokalsieger 2021/22 gekürt wird! 

Bestellen Sie Ihr Ticket einfach und unkompliziert über unseren Online-Ticketshop. Mit [email protected] können Sie sich Ihre Karten sogar direkt zu Hause ausdrucken.

ZUM TICKETSHOP


Oder einfach per Telefon bestellen und sich die Karten nach Hause liefern lassen.

0180 60 50 400

(0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen)

Bitte beachten Sie die aktuellen Einlasskriterien im Rahmen der Coronavirus-Pandemie. Aktuelle Informationen finden Sie in unseren FAQ.