LIVE AB 15 UHR: SEHEN SIE DIE VIERTELFINALS



Wer schafft den Sprung ins Final Four? Diese Frage wird am heutigen Sonntag beantwortet, wenn die verbliebenen acht Teams die Viertelfinals des Deutschen Tischtennis-Pokals austragen. Unter anderem empfängt Titelverteidiger TTF Liebherr Ochsenhausen den Post SV Mühlhausen, während Borussia Düsseldorf gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell antritt. Die heutigen Sieger kämpfen am 4. Januar 2020 im Liebherr Pokal-Finale in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm um die erste Trophäe der Saison.

Sehen Sie die Viertelfinal-Partien des Deutschen Tischtennis-Pokals 2019/20 ab 15 Uhr live und in HD im TTBL-TV.

Zum Vorbericht auf die Spiele geht es hier.

 

Das Viertelfinale in der Übersicht

Sonntag, 20. Oktober, 15 Uhr

1. FC Saarbrücken TT – TTC Schwalbe Bergneustadt

TuS Celle – ASV Grünwettersbach

TTF Liebherr Ochsenhausen – Post SV Mühlhausen

Borussia Düsseldorf – TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell

 

Jetzt Tickets sichern!

Wer beim Final Four in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm selbst dabei sein möchte, der kann sich den 4. Januar 2020 bereits jetzt rot im Kalender anstreichen. Denn der Vorverkauf für das Liebherr Pokal-Finale 2019/2020, bei dem Halbfinals und Finale an einem Tag ausgespielt werden, läuft bereits. Tickets kosten in der günstigsten Kategorie 15 € (ermäßigt 13 €). Für Gruppen und Vereine gibt es wieder das beliebte Gruppenticket zum Sonderpreis von 11,90 € ab 10 Tickets. Familien profitieren vom Familienticket.

Bestellen Sie Ihr Ticket einfach und unkompliziert über das Internet. Mit [email protected] können Sie sich Ihre Karten direkt zu Hause ausdrucken.

TICKETSHOP

Oder einfach per Telefon bestellen und sich die Karten nach Hause liefern lassen.

0180 60 50 400

(0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen)

 

Beitragsfoto oben: BeLa Sportfoto