SOCIAL-MEDIA-FLASH: QIU BEI DER BUNDESWEHR, NEUER MAKE-UP-ARTIST FÜR BOLL



Für Dang Qiu sind es ereignisreiche Tage: Erst ein Lehrgang bei der Bundeswehr, dann ein Einsatz mit dem ASV Grünwettersbach, schließlich die Bekanntgabe des Wechsels zu Borussia Düsseldorf. Was sonst noch los war auf den Instagram- und Facebook-Kanälen der Stars aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL), lesen Sie in unserem Social-Media-Flash.

Dang Qiu in Uniform und Gewehr, das gibt es nicht alle Tage zu sehen. In den vergangenen Wochen war der 24-jährige Sportsoldat bei einem Lehrgang der Bundeswehr gefordert. Besonders gut gefällt uns die selbstkritische Einschätzung: „Outfit: Sniper, Leistung: Karnevalschießer“ – am Tisch in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) ist das bekanntlich anders!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Dang Qiu (@dang_qiu)

Apropos Dang Qiu: Nach fünf Jahren beim ASV Grünwettersbach verlässt er den amtierenden Pokalsieger in der neuen Saison und wechselt zu Borussia Düsseldorf. Am Mittwochmorgen gab der Rekordmeister die Verpflichtung bekannt.

Timo Boll darf sich also auf einen neuen Teamkameraden freuen. Einen neuen Make-Up-Artist scheint er bereits zu haben ...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Timo Boll (@timoboll)

Für die gute Sache waren Boll und Co. in den vergangenen Tagen unterwegs. Im Rahmen des Projekts „Borussia Düsseldorf hilft – Gemeinsam durch die Krise“ läuft eine Weihnachtstüten-Aktion. Alle Infos gibt es hier.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Borussia Düsseldorf (@borussiaduesseldorf)

Einigen Grund zu feiern hatte Quadri Aruna – nämlich nicht nur den Sieg mit dem TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell gegen den TTC OE Bad Homburg, sondern auch den Geburtstag seiner Tochter, wie hier zu sehen ist.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Quadri Aruna (@quadriaruna)

Geburtstag hatte jüngst auch Ricardo Walther, der anlässlich seines 29. eine kleine Verlosungs-Aktion gestartet hat.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ricardo Walther (@ricardowalther91)

Bei World Table Tennis (WTT) waren derweil drei Spieler aus der TTBL am Start: Hugo Calderano, ...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Hugo Calderano - Table Tennis (@hugocalderano)

... Mattias Falck ...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mattias Falck (@mattiasf91)

... und Gustavo Tsuboi.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gustavo Tsuboi - Table tennis (@gustavo.tsuboi)

Eine neue Folge des Podcasts „Das Rauschen im Walde“ ist beim TTC Zugbrücke Grenzau online gegangen. Manager Markus Ströher spricht über das aktuelle Mammutprogramm – am Freitag spielt Grenzau gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell, am Sonntag gegen den TTC OE Bad Homburg.