POKAL-VIERTELFINALE: DÜSSELDORF EMPFÄNGT BAD HOMBURG, GRÜNWETTERSBACH REIST NACH MÜHLHAUSEN



Nur ein Spiel trennt die Teams im Deutschen Tischtennis-Pokal noch vom Final Four. Auf dem Weg dorthin bekommt es Titelverteidiger Borussia Düsseldorf im Viertelfinale mit dem TTC OE Bad Homburg zu tun, Vorjahres-Champion ASV Grünwettersbach reist unterdessen zum Post SV Mühlhausen. Heimspiele gibt es für den 1. FC Saarbrücken TT gegen den SV Werder Bremen und den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt.

Nach dem Triple in der vergangenen Saison hat sich Borussia Düsseldorf für die neue Spielzeit weitere Trophäen vorgenommen. Im Deutschen Tischtennis-Pokal führt der Weg zur Titelverteidigung für Timo Boll und Co. über den TTC OE Bad Homburg. Im Viertelfinale empfängt Düsseldorf das aktuelle Schlusslicht der Tischtennis Bundesliga (TTBL) und würde im Falle eines Sieges in das Final-Four-Turnier um den Titel vorrücken. Das hat die Auslosung der Viertelfinal-Begegnungen am Montag in Fulda ergeben. Ebenfalls ein Heimspiel gibt es für den 1. FC Saarbrücken TT: Erst am vergangenen Freitag hatte der amtierende Vizemeister den SV Werder Bremen in der TTBL mit 3:2 besiegt, in der Runde der letzten acht Teams kommt es im Pokal zum Wiedersehen.

Auswärts antreten muss hingegen der ASV Grünwettersbach: Der Pokalsieger von 2020 erreichte zuletzt dreimal in Folge das Final Four, soll es nun ein viertes Mal klappen, muss im Viertelfinale ein Sieg beim Post SV Mühlhausen her. Die Thüringer hingegen setzen auf ihre Heimstärke, die sie erst am gestrigen Sonntag im Achtelfinale beim 3:0 gegen den TSV Bad Königshofen demonstriert haben – im Falle eines Sieges stünde Mühlhausen zum ersten Mal seit 2017 im Final Four. Sogar noch ein Jahr länger wartet inzwischen der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell: Der viermalige Vize-Pokalsieger empfängt im Viertelfinale den Vorjahres-Halbfinalisten TTC Schwalbe Bergneustadt. Die Viertelfinal-Begegnungen werden zeitnah terminiert, auch der Termin und Spielort des Final Four werden in Kürze bekannt gegeben.

Die Viertelfinal-Begegnungen in der Übersicht

Borussia Düsseldorf – TTC OE Bad Homburg
TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell – TTC Schwalbe Bergneustadt
Post SV Mühlhausen – ASV Grünwettersbach
1. FC Saarbrücken TT – SV Werder Bremen

Beitragsfoto oben: BeLa Sportfoto