AUFLÖSUNG: DER BESTE BALLWECHSEL DES 18. SPIELTAGS



Sie haben entschieden: Den besten Ballwechsel des 18. Spieltags der Tischtennis Bundesliga (TTBL) lieferten sich Mattias Falck vom SV Werder Bremen und Omar Assar von Borussia Düsseldorf. Der Gewinn geht nach Niederbayern.

BdS 18

Besser kann man es nicht machen: Mit einem herausragenden Block hat Omar Assar den Punkt in dieser Rally gegen Mattias Falck eingefahren. Den möglichen Sieg gegen den Vizeweltmeister vom SV Werder Bremen hat der Ägypter dagegen verpasst: Mit 2:3 hatte Assar am 18. Spieltag das Nachsehen gegen Falck. Seine Teamkollegen allerdings sorgten im Anschluss für die Wende und führten Borussia Düsseldorf zum 3:1-Erfolg beim SV Werder Bremen. Die Herzen der Fans allerdings gehören Assar: Mit 27,4 Prozent Ihrer Stimmen haben Sie diesen Ballwechsel zwischen Assar und Falck zum besten des Spieltags gekürt.

Der Gewinn geht dieses Mal nach Niederbayern: Herzlichen Glückwunsch an Roman Kreuzer aus Zwiesel, Sie erhalten ein Trikot „Stripes“ in Rot unseres Partners JOOLA.

Das Abstimmungsergebnis in der Übersicht

             Bastian Steger vs. Vladimir Sidorenko 14,6 %
             Mattias Falck vs. Omar Assar 27,4 %
             Ioannis Sgouropoulos vs. Ruwen Filus 17,2 %
             Wang Xi vs. Steffen Mengel 12,7 %
             Tiago Apolonia vs. Paul Drinkhall 8,3 %
             Cristian Pletea vs. Robin Devos 19,7 %

Alle sechs Ballwechsel, die zur Abstimmung standen, finden Sie hier.

Der Gewinner-Ballwechsel