BENEDIKT DUDA VERLÄNGERT BEIM TTC SCHWALBE BERGNEUSTADT



Benedikt Duda bleibt seinem Heimatverein und der Tischtennis Bundesliga (TTBL) treu, der 27-Jährige verlängerte um zwei Jahre beim TTC Schwalbe Bergneustadt.

Der TTC Schwalbe Bergneustadt kann auch in den kommenden zwei Jahren auf die Dienste von Benedikt Duda bauen. Das Eigengewächs hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag verlängert und bis 2024 unterschrieben. Das gab der Tabellensechste der Tischtennis Bundesliga (TTBL) am Wochenende bekannt.

Duda spielt bereits seit seinem zehnten Lebensjahr in Bergneustadt und entwickelte sich seitdem zum Weltklassespieler. Im vergangenen Jahr erzielte er individuell mit der Nominierung für die Olympischen Spiele sowie dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im Einzel und Doppel große Erfolge. In der TTBL steht er aktuell bei einer 24:9-Einzelbilanz und hat mit Bergneustadt noch eine kleine Chance auf die Teilnahme an den Play-offs. In der Weltrangliste steht er aktuell auf Platz 42.

Beitragsbild oben: Benedikt Duda (Foto: BeLa Sportfoto)