BLCK FRDY: SCHNELL SEIN UND GRUPPENRABATT SICHERN!



Wer als Gruppe zum Liebherr Pokal-Finale kommt, der profitiert: Noch bis Samstag bietet die Tischtennis Bundesliga (TTBL) einen Rabatt von 30 Prozent beim Kauf von mindestens fünf Tickets einer Kategorie. Seien Sie dabei am 4. Januar 2020 in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm!

ratiopharm arena

Spannung ist am 4. Januar 2020 in der ratiopharm arena garantiert. (Foto: BeLa Sportfoto)

Tischtennis der Extraklasse wartet beim Liebherr Pokal-Finale: Zunächst stehen ab 11 Uhr die Halbfinals an, ehe im Anschluss auf dem Center Court das große Finale steigt. Gleich drei hochklassige Begegnungen also warten auf die Zuschauer – und schon die Halbfinal-Begegnungen haben es in sich.

In der einen trifft Lokalmatador und Titelverteidiger TTF Liebherr Ochsenhausen auf den Rekordpokalsieger: Borussia Düsseldorf mit Timo Boll will nach einer titellosen Vorsaison zurück auf den Thron. Währenddessen nimmt es im Parallelspiel der ASV Grünwettersbach mit dem 1. FC Saarbrücken TT auf und will gegen den Tabellenführer der TTBL um Patrick Franziska den Überraschungscoup landen. Die beiden Sieger kämpfen direkt im Anschluss im großen Finale um den ersten Titel der Saison. Anders gesagt: Spannung pur ist garantiert!

Drei Tage lang profitieren

Wer sich jetzt entscheidet, am 4. Januar 2020 in der ratiopharm arena dabei zu sein, der profitiert: Im Rahmen einer Gruppenaktion bietet die Tischtennis Bundesliga (TTBL) einen Rabatt von 30 Prozent. Und so geht’s: Wählen Sie im Ticketshop fünf oder mehr Tickets in der gleichen Kategorie mit der Preisstufe BLCK FRDY aus – und die Tickets werden automatisch zum rabattierten Preis berechnet. Aber zögern Sie nicht zu lange: Die Aktion läuft nur vom heutigen Donnerstag, 28. November, bis zum kommenden Samstag, 30. November!

Hier geht’s direkt zum Ticketshop:

TICKETSHOP