„DÜSSELDORF SPIELT TISCHTENNIS“: RICARDO WALTHER STELLT SICH DEN FANS



Sie wollten schon immer mal einen Profi aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL) herausfordern? Am Dienstag haben Sie die Chance dazu: Ricardo Walther tritt im Rahmen des Projekts „Düsseldorf spielt Tischtennis. Für Düsseldorf“ von Borussia Düsseldorf an der Steinplatte an.

Seit dem 7. Juni läuft die Outdoor-Kampagne „Düsseldorf spielt Tischtennis. Für Düsseldorf“ von Borussia Düsseldorf, in deren Rahmen alle Bürgerinnen und Bürger aus der Region dazu aufgerufen sind, an einem der 650 Steinplatten im Düsseldorfer Stadtgebiet Tischtennis zu spielen, ob mit Freunden oder neuen Kontakten. Dabei geht es vor allem darum, dass sich die Menschen wieder mehr bewegen, sich sportlich betätigen, gemeinsam Spaß haben und gleichzeitig etwas Gutes tun.

Am kommenden Dienstag, 22. Juni, bietet sich nun eine ganz besondere Gelegenheit: Ricardo Walther, Triple-Sieger mit der Borussia und amtierender deutscher Einzelmeister, stellt sich der Öffentlichkeit. Wird es jemandem gelingen, gegen den Nationalspieler und Star aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL) einen Punkt zu gewinnen? Walther wird am Steintisch im Hofgarten in Düsseldorf zwischen 18.30 und 20 Uhr die Herausforderungen annehmen. Eine Anmeldung ist über die Playsports-App möglich, jedoch nicht erforderlich – kommen Sie gerne also am Dienstag auch spontan vorbei.

Bewegungsboxen werden überreicht

Je mehr Menschen an der Aktion teilnehmen, desto mehr Boxen mit Sportmaterialien für Düsseldorfer Schulen, Jugendfreizeit-, Bildungs- und sozialen Einrichtungen können am Ende der Kampagne überreicht werden. Die Kampagne läuft noch bis zum 31. Dezember. Spielen Sie am Dienstag mit einem Profi Tischtennis oder nutzen Sie in den nächsten Tagen das sonnige Wetter für eine Partie mit Freunden und werden Teil der Outdoor-Tischtennisaktion. Sie helfen dadurch mit, dass Kindern in Schulen und sozialen Einrichtungen in Düsseldorf motivierende Möglichkeiten zur Bewegung geschaffen werden. Die Initiative der Borussia wird unterstützt von der Landeshauptstadt Düsseldorf, der ARAG SE, der Henkel AG & Co. KGaA, der Stadtwerke Düsseldorf AG und weiteren Partnern.

Alle Informationen gibt es auf der Website von „Düsseldorf spielt Tischtennis. Für Düsseldorf“.

Beitragsbild oben: Ricardo Walther (Foto: Jörg Fuhrmann)