Pokal

liebherr-final-four-2023-die-beste-und-spannendste-pokal-endrunde-aller-zeiten-1-fc-saarbruecken-tt-borussia-duesseldorf-ttf-liebherr-ochsenhausen-ttc-neu-ulm-pokal

30 NOV 2022

Liebherr Final Four 2023: „Die beste und spannendste Pokal-Endrunde aller Zeiten“

Seit dem ersten Advent-Wochenende ist das Teilnehmerfeld für das Liebherr Final Four am 8. Januar 2023 (Sonntag) in Neu-Ulm komplett. Als letzte Mannschaft aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL) qualifizierte sich der TTC Neu-Ulm als zweiter Lokalmatador für das Turnier um den deutschen Pokal. Um den ersten Titel der neuen Saison spielen außerdem Vorjahressieger 1. FC Saarbrücken-TT, Rekordgewinner Borussia Düsseldorf und Neu-Ulms Nachbar TTF Liebherr Ochsenhausen. Mehr Klasse kann ein Event auf nationaler Bühne kaum noch bieten.

Mehr Infos

Right arrow
neu-ulm-komplettiert-der-liebherr-pokal-finale

27 NOV 2022

Neu-Ulm löst das Ticket für Neu-Ulm

Der TTC Neu-Ulm steht im Liebherr Pokal-Finale. Im Viertelfinale setzten sich die Neu-Ulmer in eigener Halle mit 3:1 gegen den Post SV Mühlhausen durch. Das Liebherr Pokal-Finale findet am 8. Januar 2023 in der Ratiopharm Arena in Neu-Ulm statt. Zuvor hatten sich bereits Borussia Düsseldorf, Titelverteidiger 1. FC Saarbrücken-TT und die TTF Liebherr Ochsenhausen qualifiziert.

Mehr Infos

Right arrow
andreas-preuss-ttbl-aufsichtsratschef-das-die-finals-konzept-passt-zu-unserer-medienstrategie

23 NOV 2022

Andreas Preuß (TTBL-Aufsichtsratschef): „Das ‚Die Finals‘-Konzept passt zu unserer Medienstrategie“

Borussia Düsseldorfs Manager Andreas Preuß nimmt im Interview in seiner Funktion als Aufsichtsratsvorsitzender der TTBL Stellung zu den Plänen für eine Rückkehr des Endspiels in der Tischtennis Bundesliga in das Programm der Multi-DM „Die Finals“ und wirft außerdem schon einen ersten Blick auf das TTBL Pokalfinale am 8. Januar in Neu-Ulm.

Mehr Infos

Right arrow
ttbl-tischtennis-vereinsaktion-nicht-oeffentliches-abschlusstraining-der-teams-gewinn-als-verein-zum-liebherr-pokal-finale-2023-mit-exklusiven-einblicken

22 NOV 2022

Als Verein zum Liebherr Pokal-Finale 2023 mit exklusiven Einblicken

Mit unserer Vereinsaktion einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen erhalten und den Stars beim nicht-öffentlichen Abschlusstraining der Teams am Vortag des Pokal-Finals zuschauen.

Mehr Infos

Right arrow
ttbl-tischtennis-bundesliga-slobodan-grujic-trainer-ttc-zugbrucke-grenzau-irgendwann-belohnen-wir-uns

17 NOV 2022

Slobodan Grujic (Trainer TTC Zugbrücke Grenzau): „Irgendwann belohnen wir uns“

Ex-Meister TTC Zugbrücke Grenzau steckt in der Tischtennis Bundesliga trotz seines Traumstarts in die neue Saison tief im Abstiegskampf. Vor dem womöglich für den Klassenerhalt vorentscheidenden Kellerduell am letzten November-Wochenende mit dem Tabellenletzten FSV Mainz 05 beschreibt Trainer Slobodan Grujic die Auswirkungen der jüngsten Rückschläge auf die Atmosphäre bei den Westerwäldern und Gründe für seinen Optimismus im Rennen gegen den Abstieg.

Mehr Infos

Right arrow