SAARBRÜCKEN VERLIERT IM HEXENKESSEL



Der 1. FC Saarbrücken TT hat das Final-Hinspiel im ETTU-Cup bei den Franzosen von G.V. Hennebont T.T. mit 1:3 (7:11 Sätze) verloren und damit eine ungünstige Ausgangsposition vor dem Rückspiel in einer Woche. 

Dabei waren die Saarländer im pickepackevollen Hexenkessel zu Hennebont nicht weit weg von einer guten Grundlage. Beim Stand von 1:1 unterlag der nach seiner WM-Verletzung weiterhin angeschlagene Patrick Franziska (Schmerzen am Zeh), an Position drei aufgestellt, dem Belgier Nuytinck in vier Sätzen. Der deutsche Nationalspieler konnte im ersten Satz eine Anfangsführung und im zweiten Durchgang bei 10:9 einen Satzball nicht nutzen und fand gegen den guten Linkshänder nie richtig zu seinem Spiel. 

Im Anschluss erspielte sich Darko Jorgic gegen den Weltranglisten-14. Liam Pitchford eine 2:0-Führung, hatte seinen zweiten Einzelerfolg an diesem Abend (nach dem 3:2-Erfolg über den Penholder-Chinesen Fan Sheng Peng) und den 2:2-Ausgleich für Saarbrücken auf dem Schläger, doch angepeitscht von den frenetischen Heimfans drehte der Engländer die Partie noch um. Nach dem Matchball feierte Hennebont, als habe es bereits den Cup gewonnen. Die Ausgangslage spricht mit 3:1 und 11:7 Sätzen nun für das französische Team.

"Bei Patrick war die Frage, ob er überhaupt spielen kann. Er hat es probiert, am Ende hat es nicht geklappt. Dieses Spiel bei 1:1 war ganz wichtig. Darko war wirklich sehr, sehr gut. Schade, dass er die 2:0-Führung gegen Pitchford nicht nutzen konnte. Liao hatte am Anfang bis 1:0 und 5:2 alles im Griff, dann wurde Pitchford immer besser. Im Endeffekt haben wir hier alles versucht. Es ist noch nichts verloren, wir können es zuhause noch umdrehen, dazu müssen wir besser spielen und Patrick muss fit werden", fiel das Fazit von Saarbrückens Coach Slobodan Grujic aus. Das Rückspiel findet am Samstag, 11. Mai, um 18 Uhr in Saabrücken statt. 

Das Finale im ETTU-Cup in der Übersicht

G.V. Hennebont T.T. – 1. FC Saarbrücken TT 3:1
Liam Pitchford – Cheng-Ting Liao 3:1 (8:11, 11:7, 11:8, 11:4)
Fan Sheng Peng – Darko Jorgic 2:3 (11:8, 9:11, 11:8, 2:11, 5:11)
Cedric Nuytinck – Patrick Franziska 3:1 (11:5, 13:11, 8:11, 11:2)
Liam Pitchford – Darko Jorgic 3:2 (7:11, 2:11, 11:7, 11:9, 11:7)

Samstag, 11. Mai, 18 Uhr
1. FC Saarbrücken TT – G.V. Hennebont T.T.

Beitragsbild oben: Ulrich Höfer