TTCLM: FINAL-TERMINE STEHEN FEST



Im Endspiel der Table Tennis Champions League Men (TTCLM) gegen den TTC Fakel Gazprom ist Borussia Düsseldorf zunächst zuhause gefragt, bevor in Russland schließlich die Entscheidung fällt. Die Europäische Tischtennis-Union (ETTU) hat beide Termine nun bestätigt.

Dimitrij Ovtcharov, TTC Fakel Gazpom, Saison 2016/17

Am 7. Mai zu Gast in Düsseldorf: Dimitrij Ovtcharov (Foto: Verein)

Der deutsche Rekordmeister Borussia Düsseldorf kann im Kampf um den Titel in der Table Tennis Champions League Men (TTCLM) zunächst vor eigenem Publikum vorlegen. Das Final-Hinspiel gegen den dreifachen Titelgewinner TTC Fakel Gazprom findet am Sonntag, 7. Mai, um 13 Uhr im Düsseldorfer ARAG CenterCourt statt. Das Rückspiel steigt bereits am darauffolgenden Freitag um 14 Uhr deutscher Zeit.

Beide Vereine standen sich bereits im Mai 2015 im Endspiel der europäischen Königsklasse gegenüber. Der Titel ging damals trotz eines 3:1-Erfolgs im Hinspiel nach einer 0:3-Auswärtsniederlage in Russland an die Mannschaft um Nationalspieler Dimitrij Ovtcharov.

Das Hinspiel in Düsseldorf können Sie in unserem Liveticker verfolgen. Einen Livestream finden Sie auf LAOLA1.tv.

Die Termine im Überlick

Sonntag, 7. Mai 2017, 13 Uhr
Borussia Düsseldorf – TTC Fakel Gazprom

Freitag, 12. Mai 2017, 14 Uhr
TTC Fakel Gazprom – Borussia Düsseldorf

Beitragsbild oben: BeLa Sportfoto