FREIGABE ERHALTEN: AN JAEHYUN VOR TTBL-DEBÜT



An Jaehyun steht vor dem Debüt für den TTC Neu-Ulm: Der 19 Jahre alte WM-Dritte hat die Freigabe durch den südkoreanischen Verband erhalten und wird bereits am kommenden Freitag erstmals in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) zu sehen sein. Gegner ist der TTC Schwalbe Bergneustadt.

An Jaehyun

Bei der WM holte An Jaehyun überraschend Bronze. (Foto: ITTF)

Für den TTC Neu-Ulm war es ein zähes Ringen: Seit Monaten hoffte der TTBL-Debütant auf die Freigabe An Jaehyuns, der südkoreanische Verband allerdings zögerte aufgrund der nahenden Olympischen Spiele. In den vergangenen Monaten spielte An daher zunächst zahlreiche nationale Turniere, um sich auf Tokio 2020 vorzubereiten. Am heutigen Dienstag gab Neu-Ulm nun die Freigabe durch den Verband bekannt. Demnach weilt An bereits seit Samstag in Deutschland, am Montag reiste er nach Saarbrücken, um mit Abdel-Kader Salifou und Tiago Apolonia die ersten Trainingseinheiten zu absolvieren. Am Freitag wird der Südkoreaner Teil des Neu-Ulmer Kaders sein, wenn das Auswärtsspiel beim TTC Schwalbe Bergneustadt ansteht.

„Ich bin topfit und freue mich, in der Bundesliga und für den TTC Neu-Ulm an den Start zu gehen“, sagte An. Florian Ebner, Vereinspräsident des TTC Neu-Ulm, erklärte: „Mit An Jaehyun wird unser gutes Team noch stärker. Den Zuschauern in der Liga können wir mit An Jaehyun außerdem die Überraschung der letzten Weltmeisterschaft in Budapest präsentieren.“

An hatte bei der WM im April überraschend den dritten Platz belegt und auf dem Weg dahin unter anderen Jang Woojin und Tomokazu Harimoto geschlagen. Aktuell rangiert er auf Weltranglistenplatz 46.

 

Jetzt Tickets sichern für das Liebherr Pokal-Finale 2019/20

Wer die Stars der Tischtennis Bundesliga (TTBL) live erleben möchte, der hat am 4. Januar 2020 die Chance dazu. Dann steigt in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm das Liebherr Pokal-Finale 2019/20 – spannend und kompakt mit Halbfinals und Finale an einem Tag. Tickets sind ab sofort erhältlich und kosten in der günstigsten Kategorie 15 € (ermäßigt 13 €). Für Gruppen und Vereine gibt es wieder das beliebte Gruppenticket zum Sonderpreis von 11,90 € ab 10 Tickets. Familien profitieren vom Familienticket.

Bestellen Sie Ihr Ticket einfach und unkompliziert über das Internet. Mit [email protected] können Sie sich Ihre Karten direkt zu Hause ausdrucken.

TICKETSHOP

Oder einfach per Telefon bestellen und sich die Karten nach Hause liefern lassen.

0180 60 50 400

(0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen)

 

Beitragsfoto oben: ITTF