TTCLM: Mühlhausen verliert klar und ist doch weiter
10 DEC 2019
Der Post SV Mühlhausen steht aufgrund unerwarteter Schützenhilfe im Viertelfinale der Champions League (TTCLM): Trotz der 0:3-Niederlage bei Fakel Gazprom Orenburg holten die Thüringer Platz zwei in Gruppe A, da Leka Enea gegen Angers gewann. Der 1. FC Saarbrücken TT sicherte sich am Dienstag den Gruppensieg, Borussia Düsseldorf holte den sechsten Sieg im sechsten Spiel.
Mehr Infos
TTCLM: Mühlhausen kämpft um die Sensation
09 DEC 2019
Mit völlig unterschiedlichen Voraussetzungen starten die drei deutschen Teilnehmer am Dienstag in den 6. Spieltag der Champions League (TTCLM): Während der Post SV Mühlhausen bei Fakel Gazprom Orenburg wohl einen Sieg braucht, um das Viertelfinale zu erreichen, kämpft der 1. FC Saarbrücken TT um den Gruppensieg. Platz eins bereits vor dem finalen Spieltag sicher hat Borussia Düsseldorf.
Mehr Infos
Düsseldorf als Gruppensieger im Viertelfinale
05 DEC 2019
Borussia Düsseldorf kann als Gruppensieger für das Champions-League-Viertelfinale planen, die Borussen gewannen am Donnerstagabend sicher in Lissabon bei Sporting Clube de Portugal mit 3:0 und sind nicht mehr von Platz eins in Gruppe D zu verdrängen. Der Post SV Mühlhausen landete gegen Leka Enea ebenfalls einen klaren Pflichtsieg und hält sich die Viertelfinal-Chance zumindest offen. 
Mehr Infos
TTCLM: Düsseldorf und Mühlhausen schon wieder gefordert
04 DEC 2019
Pflichtaufgaben warten am 5. Spieltag der Champions League (TTCLM) auf ein Duo aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL), wenn die selbst gesteckten Ziele erreicht werden sollen: Borussia Düsseldorf tritt am Donnerstag beim Sporting Clube De Portugal an, während der Post SV Mühlhausen den Außenseiter Leka Enea TDM empfängt.
Mehr Infos
TTCLM: Mühlhausen siegt und muss nun hoffen
01 NOV 2019
Chance gewahrt: Der Post SV Mühlhausen ist nach einem 3:2 gegen VS Angers TT zurück im Rennen um Platz zwei in Gruppe A der Champions League (TTCLM). Durch den Erfolg wurde die Scharte des 1:3 im Hinspiel acht Tage zuvor zumindest teilweise ausgewetzt. In den noch zwei ausstehenden Begegnungen muss der Siebte der Tischtennis Bundesliga (TTBL) nun allerdings wohl zwei Siege einfahren.
Mehr Infos