German Open: In Bremen wird’s ernst
23 MAR 2018
Am heutigen Freitag beginnt bei den German Open in Bremen die Hauptrunde des Einzelwettbewerbs und die Stars der Szene um den Weltranglistenersten Timo Boll greifen ins Geschehen ein. Zuvor ging es bereits in der dreitätigen Qualifikation heiß her, in der Ochsenhausens Jakub Dyjas für Aufsehen sorgte.
Mehr Infos
Hugo Calderano gewinnt Silber bei den Qatar Open
12 MAR 2018
Bei dem mit 235.000 Dollar dotierten World Tour Platinum Event, den Qatar Open in Doha, setzte der junge Brasilianer der TTF Liebherr Ochsenhausen aus TTBL-Sicht den Glanzpunkt. Erst im Finale wurde sein Siegeszug durch den topgesetzten Chinesen Fan Zhendong gestoppt.
Mehr Infos
Bobocica zaubert in Italien!
06 MAR 2018
Der Italiener Mihai Bobocica wechselt im Sommer bekanntlich zum TTC Zugbrücke Grenzau. Bei den italienischen Meisterschaften am Wochenende scheiterte er zwar im Halbfinale am späteren Meister Niagol Stoyanov, punktete im Turnierverlauf jedoch mit diesem Zauberschlag.
Mehr Infos
Qatar Open: Star-Auflauf am Persischen Golf
05 MAR 2018
Mit den Qatar Open findet in Doha vom 6. bis 11. März das erste Platinum-Turnier der ITTF World Tour statt. Das Teilnehmerfeld ist dementsprechend erlesen, weshalb das Turnier im Persischen Golf für zahlreiche Top-Spieler zunächst mit der Qualifikation beginnt. Timo Boll geht von Position zwei aus ins Rennen und ist neben drei weiteren Akteuren aus der Tischtennis Bundesliga (TTBL) bereits für das Hauptfeld gesetzt.
Mehr Infos
„Glaubte an einen Scherz“: Boll neue Nummer eins
27 FEB 2018
Mit fast 37 Jahren klettert Timo Boll im März wieder an die Spitze der Tischtennis-Weltrangliste. Bei aller Kritik am neuen Berechnungssystem des Weltverbands ITTF könne er eine gewisse Freude nicht verhehlen, so Deutschlands Ausnahmespieler in einer ersten Reaktion. Als nun älteste Nummer eins aller Zeiten löst Boll Schwedens Tischtennislegende Jan-Ove Waldner ab.
Mehr Infos