Final Four erhält ratiopharm arena Award
11 JAN 2016
Die beeindruckende Kulisse von 3.500 Zuschauern bescherte dem Liebherr Pokal-Finale 2015/16 am vergangenen Samstag den ratiopharm arena Award, den die Arena an ausverkaufte Veranstaltungen vergibt.
Mehr Infos
Das Phänomen ist nicht zu besiegen
10 JAN 2016
Im Vorfeld des Liebherr Pokal-Finals in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm hatte Danny Heister, Trainer des alten und neuen Titelträgers Borussia Düsseldorf, seinen Spitzenspieler Timo Boll als „Phänomen“ bezeichnet. Der 34-Jährige rechtfertigte diese Wertschätzung und hatte einmal mehr maßgeblichen Anteil am 3:2-Endspielerfolg gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell. Nach dem 24. Pokalsieg für seinen Klub stand Boll Rede und Antwort.
Mehr Infos
An Düsseldorf führt kein Weg vorbei
09 JAN 2016
Es war ein hochklassiges Finale, an deren Ende wieder einmal nur eine Mannschaft jubelte: Borussia Düsseldorf hat in der ratiopharm arena in Ulm/Neu-Ulm das Liebherr Pokal-Finale gewonnen. Timo Boll, Patrick Franziska und Panagiotis Gionis setzten sich zum vierten Mal hintereinander im Endspiel gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell durch. Der Rekordtitelträger siegte mit 3:2 und feierte Triumph Nummer 24.
Mehr Infos
Düsseldorf und Fulda im Liebherr Pokal-Finale
09 JAN 2016
Rekordtitelträger Borussia Düsseldorf und der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell stehen sich ab 14.30 Uhr in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm zum vierten Mal hintereinander im Liebherr Pokal-Finale gegenüber. Der Titelverteidiger aus Düsseldorf wurde im Halbfinale seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt mit 3:0 durch. Fulda-Maberzell siegte gegen den TTBL-Spitzenreiter 1. FC Saarbrücken TT mit 3:1.
Mehr Infos
Düsseldorf alter und neuer Pokalsieger
09 JAN 2016
Borussia Düsseldorf schreibt weiter Pokalgeschichte. Der Rekordtitelträger gewann durch einen 3:2-Finalsieg gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm zum insgesamt 24. Mal die Trophäe. Timo Boll, Patrick Franziska und Panagiotis Gionis bejubelten beim Liebherr Pokal-Finale vor 3.500 Zuschauern den ersten großen Titel im Jahr 2016.
Mehr Infos