LIEBHERR POKAL-FINALE 2016 IN ULM



Im Rahmen des TTBL-Finales am vergangenen Pfingstsonntag gab die TTBL Sport GmbH Termin und Austragungsort des nächsten Tischtennis-Highlights bekannt: Das Liebherr Pokal-Finale 2016 findet am 9. Januar 2016 in der ratiopharm arena Ulm/Neu-Ulm statt.

Anders als beim Top-Acht-Event im Dezember 2014 treffen im Januar in der ratiopharm arena in einem „Final Four“ die vier besten Mannschaften der Pokal-Saison 2015/16 aufeinander und spielen in zwei Halbfinals und einem Finale den Pokal-Sieger unter sich aus – kompakt an einem Tag.

Nach der Stuttgarter Porsche-Arena und der Esperantohalle in Fulda ist die TTBL damit dieses Mal in der sportbegeisterten Region  Ulm/Neu-Ulm zu Gast. „Die ratiopharm arena ist eine hochmoderne Spielstätte, die im letzten Jahr bereits Schauplatz des Pokal-Finales der Basketball-Bundesliga war und mit Sicherheit eine tolle Kulisse bieten wird“, so TTBL-Geschäftsführer Nico Stehle. Auch Peter Götz, Geschäftsführer der ratiopharm arena, freut sich auf die Veranstaltung: „Wir sind glücklich, mit dem Final-Four-Turnier um den deutschen Tischtennis-Pokal ein weiteres hochklassiges Sportevent in die ratiopharm arena geholt zu haben.“

Ticketpartner des Liebherr Pokal-Finales 2016 ist ADticket. Unter adticket.de/Liebherr-Pokal-Finale ist bereits ein Frühmelder eingerichtet, der per E-Mail-Benachrichtigung über den Vorverkaufsstart informiert. Eine Liste der bundesweit über 2.000 ADticket-Vorverkaufsstellen finden Sie unter adticket.de/Vorverkaufsstellen.