SOCIAL-MEDIA-FLASH: ORT JUBELT, BOLL SPIELT FÜR DEN GUTEN ZWECK



Der 1. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) war, natürlich, das bestimmende Thema auf den Social-Media-Profilen der Spieler und Trainer. Aber nicht nur: Während Timo Boll und Kristian Karlsson bei der Charity-Aktion „Ganz Gerresheim spielt Tischtennis“ aufschlugen, konnte Hugo Calderano sogar noch etwas die Beine hochlegen. Hier kommt unser Social-Media-Flash.

Wer pure Freude sehen will, wird auf dem Instagram-Account von Kilian Ort fündig. Das Eigengewächs des TSV Bad Königshofen nämlich hat nach dem Sieg gegen Quadri Aruna seine Emotionen sprechen lassen und damit für die Bilder des Spieltags gesorgt!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Tischtennisfotos sind schön

Gar Historisches durfte Gustavo Tsuboi feiern, der Brasilianer schaffte schließlich den ersten TTBL-Einzelsieg in der Vereinsgeschichte des TTC OE Bad Homburg. Herzlichen Glückwunsch – und willkommen in der TTBL!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Depois de muito tempo sem competir, eis o primeiro jogo da nova temporada da Alemanha pelo meu novo clube @ttcbadhomburg1987 Obrigado equipe pela oportunidade e apoio. Seguimos firme

Einen erfolgreichen Auftakt erlebte auch Dang Qiu mit dem ASV Grünwettersbach beim 3:1-Sieg in Mühlhausen. Die Bildunterschrift zu diesem Foto lesen wir natürlich gerne – denn auch wir finden: Tischtennis ist im Team viel schöner!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

So good to be back playing competitve tabletennis again, but even better with this team!

Ebenso wie Qiu und der ASV durften auch Benedikt Duda und der TTC Schwalbe Bergneustadt einen Sieg beim Auftakt bejubeln. Beim 3:0 gegen den SV Werder Bremen gelang den Oberbergern ein deutliches Signal an die Konkurrenz im Kampf um die Play-off-Plätze.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Great start in the new season yesterday!

Als „Knackpunkt“ der Partie hatte Duda übrigens schon am Sonntag den Sieg seines Teamkollegen Alvaro Robles bezeichnet. Der Spanier hatte sich beim 3:2 gegen Mattias Falck in starker Form gezeigt und durfte sich dafür feiern lassen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Great victory for the team yesterday and very happy to win against a top 10, Mattias Falck !

Nicht nur für den TTC OE Bad Homburg gab es ein erstes Mal, sondern auch für Colin Heow. Der neue Coach des TTC Zugbrücke Grenzau war beim 1:3 gegen Düsseldorf erstmals als Trainer in der TTBL verantwortlich – und bezog anschließend vor unserer Kamera Stellung.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Im ersten Spiel der Saison haben wir 1:3 bei @borussiaduesseldorf verloren. Sehr schade! Stay focused! #ttc #tradition #grenzau #zugbrücke #gemeinsambundesliga #deineAufstellung #driw #team #lotto #naspa #hachenburger #rttvr #regional #brexx #ttczugbrückegrenzau #TraditionTrifftChance #gemeinsammutig #gemeinsambundesliga #deineAufstellung #ttbl #tischtennisbundesliga #FragDeinTeam #DasRauschenImWalde #driw #dergrenzaupodcast

Ein Beitrag geteilt von TTC Zugbrücke Grenzau (@ttc_grenzauofficial) am

Noch nicht im Einsatz war dagegen Hugo Calderano. Das Heimspiel der TTF Liebherr Ochsenhausen gegen den 1. FC Saarbrücken TT wurde bekanntlich auf den 20. September verlegt. In elf Tagen also steigt die Wiederauflage des Finals der Vorsaison – wir sind gespannt!

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

When life was simpler

Mit, wir sagen mal: größenoptimiertem Schläger zeigte sich Kristian Karlsson am Wochenende. Dass er am Sonntag gegen Grenzau nicht für Borussia Düsseldorf auflief, lag aber nicht am Equipment, sondern an den Nachwirkungen einer Ellbogen-Operation. Hintergrund des Fotos ist stattdessen die Aktion „Ganz Gerresheim spielt Tischtennis“, welche die Borussia am Samstag durchgeführt hat.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bundesliga starts tomorrow!! Let's go Düsseldorf! #butterfly

Ein Beitrag geteilt von Kristian Karlsson (@kristiank91) am

Ebenfalls in Gerresheim aktiv war Timo Boll, der sich mit Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel ein Showmatch lieferte – wie es ausgegangen ist, verrät der Borussia-Superstar allerdings nicht.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

"Ganz Gerresheim spielt Tischtennis" und der Oberbürgermeister hat mich auch herausgefordert.

Ein Beitrag geteilt von Timo Boll (@timoboll) am

Bei Bolls und Karlssons Klub Borussia Düsseldorf wird übrigens mal wieder gezockt, und ihr könnt gewinnen. Welcher Spieler schießt die meisten Becher vom Tisch? Die ersten Versuche waren offenbar ausbaufähig ...

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Challenge der Profis 4 - Becherchallenge Wer räumt die meisten Becher vom Tisch? Wer die wenigsten? Derjenige der die richtige Reihenfolge (von meisten bis wenigsten Treffern) der Spieler angibt, gewinnt ein Borussia Handtuch!