Offizielle Website
ttbl-tv_Header_420

Spiele der Tischtennis Bundesliga künf­tig in HD

Spiele der Tischtennis Bundesliga künf­tig in HD

Die TTBL Sport GmbH freut sich bekannt­ge­ben zu kön­nen, dass alle Spiele der Tischtennis Bundesliga (TTBL) ab sofort in High Definition (HD) über­tra­gen wer­den. Darüber hin­aus wurde der Kooperationsvertrag mit der DOSB New Media GmbH, auf deren Onlinesender Sportdeutschland.TV die TTBL einen eige­nen Kanal besitzt, um wei­tere drei Jahre verlängert.

Die erfolg­rei­che Zusammenarbeit der Tischtennis Bundesliga (TTBL) und der DOSB New Media GmbH, einer Tochter des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), wird min­des­tens bis zum Ende der Saison 2017/18 fort­ge­setzt und war­tet bereits zum Saisonstart am Wochenende mit einer Neuerung auf: Ab dem ers­ten Spieltag der Saison 2015/16, den der amtie­rende Deutsche Meister Borussia Düsseldorf am Samstag (22. August, 19.30 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den Post SV Mühlhausen eröff­net, kön­nen die Fans der TTBL alle Spiele ihrer Stars in HD-Qualität genie­ßen – sowohl live als auch on demand. Einen Tag spä­ter steht dann um 15 Uhr die erste kom­men­tierte Live-Konferenz der übri­gen vier Partien auf dem Programm, dar­un­ter das Topspiel der TTF Liebherr Ochsenhausen gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell in der ratio­pharm arena Ulm/Neu-Ulm. Zentrale Plattform der Angebote ist wei­ter­hin der Onlinesender Sportdeutschland.TV, auf dem die TTBL unter www.sportdeutschland.tv/ttbl mit einem eige­nen Channel ver­tre­ten ist.

TTBL-Geschäftsführer Nico Stehle (Foto: BeLa Sportfoto)

TTBL-Geschäftsführer Nico Stehle (Foto: BeLa Sportfoto)

Bisher beschränk­ten sich die Livestreams der Begegnungen und damit auch die zahl­rei­chen On-demand-Angebote der TTBL – abge­se­hen von spe­zi­ell in HD pro­du­zier­ten Spielen wie dem Liebherr TTBL-Finale – auf die soge­nannte Standard-Definition-Qualität (SD). Nun erlaubt es eine flä­chen­de­ckende HD-Produktion, die Duelle am Tisch mit einem schnel­len Internetzugang in gesto­chen schar­fer Qualität mit­zu­er­le­ben. Aber auch Fans mit einer lang­sa­me­ren Verbindung – etwa mobil auf dem Smartphone – müs­sen auf die Streams nicht ver­zich­ten, da Sportdeutschland.TV die Über­tra­gungs­qua­li­tät auto­ma­tisch an die Bandbreite anpasst, um ein opti­ma­les Sporterlebnis zu ermög­li­chen. Zusätzlich zur Aufwertung der Bewegtbilder kommt in der neuen Saison auch eine neue Liveticker-Software zum Einsatz. Diese ermög­licht die Erfassung und Darstellung umfang­rei­cher Spielstatistiken und den kon­ti­nu­ier­li­chen Aufbau einer umfang­rei­chen Datenbank.

Oliver Beyer, Geschäftsführer der DOSB New Media GmbH (Foto: DOSB NM)

Oliver Beyer, Geschäftsführer der DOSB New Media GmbH (Foto: DOSB NM)

Nico Stehle, Geschäftsführer der TTBL, ist stolz auf diese Verbesserungen: „Unser Ziel war es von Anfang an, die Tischtennis Bundesliga mul­ti­me­dial auf höchs­tem Niveau zu prä­sen­tie­ren. Insofern war es für uns der nächste logi­sche Schritt, unsere Livestreams und On-demand-Videos nun in HD-Qualität anzu­bie­ten, und wir sind froh, mit der DOSB New Media GmbH wei­ter­hin einen star­ken Partner an unse­rer Seite zu haben, der uns dabei mit einer hoch­wer­ti­gen Streamingplattform unter­stützt. Auch auf­grund des Einstiegs der ProSiebenSat.1-Mediengruppe hof­fen wir, auf diese Weise zukünf­tig noch mehr Menschen für den Tischtennis-Sport begeis­tern und unsere Reichweite somit erhö­hen zu können.“

Auch der Geschäftsführer der DOSB New Media GmbH Oliver Beyer freut sich über die Fortsetzung der Zusammenarbeit und die Aufwertung der Bewegtbildinhalte: „Die Tischtennis Bundesliga baut die Über­tra­gung ihrer Sportart im Internet seit lan­gem pro­fes­sio­nell auf und begeis­tert damit zahl­rei­che Anhänger. Dass wir nun gemein­sam den nächs­ten Schritt auf die­sem Weg gehen, freut mich für Tischtennisfans ebenso wie für alle ande­ren Zuschauer von Sportdeutschland.TV. Denn diese haben in Zukunft noch mehr Möglichkeiten, bei Sportdeutschland.TV eine Sportart zu erle­ben, in der wir natio­nal wie inter­na­tio­nal groß­ar­tige Erfolge feiern.“

Autor: TTBL

Beitrag teilen auf
Suchformular
×
Live-Spiele

×
Live Spiel klein


×