SPIELPLAN DER SAISON 2020/21 VERÖFFENTLICHT: WIEDERAUFLAGE DES FINALS ZUM AUFTAKT



Die neue Spielzeit 2020/21 der Tischtennis Bundesliga (TTBL) startet gleich mit einem Highlight: Am 1. Spieltag kommt es zur Wiederauflage des Finals der Vorsaison zwischen den TTF Liebherr Ochsenhausen und dem 1. FC Saarbrücken TT. Mit dem Startschuss am 6. September kehrt die TTBL als erste deutsche Profi-Liga zurück aus der Pause. Möglich macht dies ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept.

Ein historisches Duell erlebt zum Auftakt der Saison 2020/21 seine Wiederauflage: Mit 3:1 hatte sich der 1. FC Saarbrücken TT im vergangenen Juni im Liebherr TTBL-Finale gegen die TTF Liebherr Ochsenhausen durchgesetzt und damit die erste Deutsche Meisterschaft der Vereinsgeschichte feiern dürfen. Erneut zum Kräftemessen zwischen diesen beiden Teams kommt es nun im Rahmen des 1. Spieltags der neuen Spielzeit, wenn der Vizemeister am 6. September 2020 den Meister empfängt. Mit diesem und fünf weiteren Duellen kehrt die Tischtennis Bundesliga (TTBL) als erste deutsche Profi-Liga zurück aus der Pause.

Neben der Wiederauflage des Finalduells dürfen sich die Fans unter anderem auf das Traditionsduell zwischen Rekordmeister Borussia Düsseldorf und dem sechsmaligen Titelträger TTC Zugbrücke Grenzau freuen. Aufsteiger TTC OE Bad Homburg bestreitet unterdessen das erste TTBL-Spiel seiner Vereinsgeschichte gegen den TTC Neu-Ulm. Am 1. Spieltag treffen darüber hinaus der TSV Bad Königshofen und der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell, der Post SV Mühlhausen und der ASV Grünwettersbach sowie der TTC Schwalbe Bergneustadt  und der SV Werder Bremen aufeinander.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie und des aktuell noch nicht feststehenden Spielkalenders des Weltverbandes ITTF für das Jahr 2021 hat sich die TTBL entschieden, zunächst nur die Vorrunde der neuen Saison zu terminieren und sich zu gegebener Zeit mit der Ansetzung der Rückrunde im kommenden Jahr auseinanderzusetzen.

Umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept

Möglich macht den Start in die neue Saison ein umfangreiches Sicherheits- und Hygienekonzept, das die TTBL in Zusammenarbeit mit einer Taskforce aus VBL, DEL2, BBL2, DBBL und HBF auf Grundlage der Initiative Profisport Deutschland (IPD) erarbeitet hat und das auf die „Konzeption eines Leitfadens für die Wiederzulassung von Besuchern“ zurückgeht, die HBL, BBL und DEL dem Bundesministerium für Gesundheit vorgelegt haben. Dieses Konzept wurde anschließend auf die Bedürfnisse des Tischtennis-Sports unter den Bedingungen der COVID-19-Pandemie zugeschnitten und folgt den Empfehlungen des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) und des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und geht teilweise über diese hinaus, um das Risiko für Spieler, Vereinsvertreter und Fans zu minimieren. 

Das Sicherheits- und Hygienekonzept liefert ligaweit die Grundlage für die Aufnahme des Spielbetriebs und garantiert gleichbleibende sportliche Bedingungen an allen Standorten. Teil dieses Konzepts ist unter anderem die Durchführung des Doppels, das nach den derzeit gültigen Bestimmungen in allen Bundesländern möglich ist und somit wie gewohnt gegebenenfalls als fünftes Match eines jeden Mannschaftskampfes ausgetragen werden soll.

Auf Grundlage des ligaweiten Konzepts erarbeiten die TTBL-Vereine individuelle, standortspezifische Konzepte, die an die jeweiligen Spielorte und die länderspezifischen Bestimmungen angepasst sind. Teil dieser Konzepte ist die Zulassung von Zuschauern im Rahmen der spezifischen Beschlüsse des jeweiligen Bundeslandes und unter Berücksichtigung der Abstandsregelungen und der Kontaktnachverfolgbarkeit. Die endgültige Entscheidung über die Genehmigung obliegt den jeweils zuständigen lokalen Behörden. 

 

Der 1. Spieltag in der Übersicht

Sonntag, 6. September 2020, 15 Uhr:
TTF Liebherr Ochsenhausen – 1. FC Saarbrücken TT
TSV Bad Königshofen – TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell
Borussia Düsseldorf – TTC Zugbrücke Grenzau
Post SV Mühlhausen – ASV Grünwettersbach
TTC Schwalbe Bergneustadt – SV Werder Bremen
TTC OE Bad Homburg – TTC Neu-Ulm

Den kompletten Vorrunden-Spielplan der Saison 2020/21 finden Sie hier.

 

Beitragsbild oben: der Meisterschaftspokal (Foto: BeLa Sportfoto)